Die Photodynamische Therapie ist zur Zeit bei den gesetzlichen Krankenkassen noch keine so genannte Regelleistung. Private Krankenkassen übernehmen dagegen meist die kompletten Kosten.